Theatergruppe

des Heimat- und Trachtenvereins D'Schuttertaler Konstein

In Konstein hat das Volkstheater längst einen festen Platz.
Wenn man die Spuren der Volkstanzbühne zurückverfolgt, so muss man in die fünfziger Jahre gehen. Schon damals war das Theater ein fester Bestandsteil im Vereinsleben. Ein Auf und Ab kennzeichneten allerdings die späteren Jahrzehnte. Wie aus den Aufzeichnungen hervorgeht.
Im Jahre 1949 wurde Heinrich Lang zum ersten Theaterleiter gewählt. Es folgt Peter Silbermann von 1950 bis 1956.

Manfred Krause leitet vier Jahre die Theatergruppe. Von 1961 bis 1969 wurden keine Theater aufgeführt.
Das Gründungsmitglied Erich Kögler, war von 1970 bis 1973 Spielleiter und wurde 1974 von Klaus Riedel abgelöst.
1977 und 1978 war Edi Obermeier an der Reihe. Als Obermeier 1979 zum Festleiter gewählt wurde, übernahm Peter Silbermann erneut die Theatergruppe und betreute diese bis 1985.

Fünf Jahre, von 1986 bis 1991, übernahm Obermeier erneut die Theatergruppe. Aus gesundheitlichen Gründen zog sich dann Obermeier vom Theaterleben zurück. 1992 wurde Franz Heckel Theaterleiter, wobei ihm Edi Obermeier, den das Theaterspielen nicht losließ, mit Rat und Tat weiterhin zur Seite stand. Ein herber Verlust für die Theatergruppe war 1993 der plötzliche Tod des Spielers Max Söllner

2004 übernahm Harald Stawars die Leitung der Theatergruppe.
Einen großen Rückschlag musste die Theatergruppe hinnehmen, als 2009 der Schreitmüllersaal niederbrannte. Nach erfolgreichem Suchen konnte die Theatergruppe eine neue Heimstätte finden. Die Theatergruppe spielt nun im neu erstellten Pfarrheim in Wellheim. 2011 fand die Premiere fand.
Nach 8 Jahren übernahm Agnes Maile im Jahr 2011 das Amt des Theaterleiters von Harald Stawars.

Die Spielzeiten sind immer am Freitag vor Palmsonntag, Palmsonntag, Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag.

Zur Generalprobe am Nachmittag des Palmsamstags sind die Bewohner des Altenheims Wellheim herzlich eingeladen

1978Die zwei Halbschönenkein Bild vorhanden
1979Der Weiberfeindkein Bild vorhanden
1980

wurde kein Theater gespielt

1981D´Spitzbuamjagd
1982D´Zwillinge vom Oaschichthofkein Bild vorhanden
1983Opa will heiraten
1984Heiratswirbel am Lindhof
1985Die drei Eisheiligen und die kalte Sophie
1986Alter schützt vor Reichtum nicht
1987Der Heiratsdiplomat

1988Blos koan Schnaps
1989D´Moral is beim Teifi
1990Urlaub vom Ehebett
1991Stammhalter dringend gesucht
1992Ein Salut für Berta (aus der Zeitung)

1993Der störische Kurgast
1994Der kitzlige Punkt
1995Die drei Nachtwandler
1996Erben ist menschlich
1997Sowas tut ma net
1998Alle drei war´n dabei
1999Oh heilige Sankt Barbara
2000Der verwechselte Hochzeiter
2001Der Säufergrend

2002Die Wett im Bett (aus der Zeitung)
2003Bloas koane Weiberröck (aus der Zeitung)
2004Die Bierkur
2005Um Kopf und Kragen
2006Die Keuschheits-Allianz
2007Heirat auf Befehl
2008Klara traut sich
2009Drei Henna und a nasser Gockl
2010wegen Brand des Schreitmüllersaals ausgefallen
2011Brautschau im Irrenhaus
2012Eine verrückte Familie
2013Radau und Zoff übern Hof
2014Alarm auf Station 6
2015Hochzeit auf Raten
2016Wenn der Landarzt schläft
2017Almleben
2018Lauter Überraschungen
2019Fischers feiern Fasching
2020wegen Corona ausgefallen
2021wegen Corona ausgefallen
2022wegen Corona ausgefallen